Seit Anfang des Jahrtausends hat sich im deutschsprachigen Raum der Begriff „Game Based Learning“ durchgesetzt. Weitere in diesem Kontext genutzte Begriffe sind „Serious Games“ oder „Educational Games“; eine genaue Abgrenzung gibt es bisher nicht.
Mit der Vermittlung von Wissen durch Spiele, ist vor allem die Erwartung verbunden, die Motivation der Lernenden zu erhöhen und Lernprozesse durch die aktive Anwendung und Vertiefung von Kenntnissen zu unterstützen.
Dabei kommen Lernspiele zum Einsatz, deren Inhalte, Struktur und Ablauf in andragogischer oder pädagogischer Absicht gestaltet sind.
Die Lerninhalte sind erlebbar und das Gelernte bleibt „nachhaltiger“. Zudem macht es grosse Freude so zu lernen!

Einige Themen dazu:

  • Prozessmanagement intensiv erleben
  • Projekte-Simulation praxisnah durchführen
  • Changemanagement „hautnah“ erlebbar machen
  • Qualitätsmanagement nicht trocken, sondern spannend fliessend lernen
game based learning
Verwandte Projekte
Kontakt

Wir melden uns so schnell als möglich!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen