Pferdegestütztes Coaching ist ein Prozess im Sinne einer persönlichen Weiterentwicklung und Selbsterkenntnis mit dem Pferd als Partner. Dabei kommt dem Tier die Vermittlungsrolle zu, da es unvoreingenommen auf seinen menschlichen Gegenpart reagiert. Pferde können den Status, Rang oder Bedeutung eines Menschen nicht unterscheiden, sondern reagieren unbeeinflusst nur auf die aktuellen Impulse der Menschen. Dadurch sind sie objektive Feedback-Geber.

10 Gründe warum pferdegestütztes Coaching für Sie gewinnbringend sein kannt:

  1. Mit Neuem konfrontiert werden: Mit Pferden zu arbeiten ist nicht alltäglich. Eine derartige Führungs-Situation ist neuartig und unverfälscht – und bietet deshalb viel Lern- und Entwicklungspotenzial.
  2. Emotionale Ebene: Die Übungen mit den Pferden sprechen Führungskräfte und Teilnehmende auf einer emotionalen Ebene an. Wenn Sie 500 Kilogramm „Kampfgewicht“ gegenüberstehen haben, fängt der Puls schon einmal an zu rasen. Das lässt niemanden kalt.
  3. Individuelle Erkenntnisse erlangen: Die Übungen mit Pferden führen bei allen Teilnehmenden zu anderen Erkenntnissen. Jeder kann seine persönlichen Ressourcen entdecken, sich besser kennenlernen und gezielt an sich selbst arbeiten.
  4. Beobachten lernen: Da Pferde nicht sprechen können, gilt es die grossen Vierbeiner stets aufmerksam zu beobachten und einzuschätzen: Sind sie bei der Sache? Sind sie gehorsam? Sind sie ängstlich, oder respektvoll?
  5. Die Wirkung der Körpersprache erleben: Pferde reagieren auf feine körperliche Signale. Führungskräfte können mit den Tieren als direkte Feedbackgeber überprüfen, ob sie Autorität und Gelassenheit ausstrahlen.
  6. Macht und Einfluss vergleichen: Pferde folgen auf der Basis von Vertrauen und gegenseitigem Respekt. Wer sie überrennt und zu einer Übung zwingen will, wird die Lektion erleben.
  7. Unbewusstes Verhalten aufdecken: Teilnehmende decken in den Seminaren häufig ihre unbewussten Verhaltensmuster auf. Dies erhöht die Achtsamkeit im Berufsalltag und vereinfacht es Handlungen gezielt zu ändern.
  8. Ungefiltert Feedback erhalten: Pferden sind Titel und Bezeichnungen der Teilnehmenden egal. Sie reagieren immer im Hier und Jetzt. Dadurch erhalten Menschen ehrliches, direktes und authentisches Feedback.
  9. Effizienter Praxis-Transfer: Wie Menschen leben Pferde in einem sozialen Verbund. In vielen Verhaltensweisen der Pferde lassen sich Parallelen zu Menschen finden. Unsere Coaches helfen den
    Teilnehmern die gemachten Erfahrungen zu interpretieren und deren Bedeutung für den Arbeitsalltag zu erschliessen.
  10. Verankerung durch eindrucksvolle Bilder: Seminare mit Pferden liefern konkrete und emotionale Erlebnisse. Wer einmal mit einem der Vierbeiner gearbeitet hat, vergisst die Schlüsselszenen so schnell nicht wieder. Dies ermöglicht eine effiziente und nachhaltige Entwicklung
    der Führungskräfte und Teilnehmer.
pferdegestuetzt coachen
Verwandte Projekte
Kontakt

Wir melden uns so schnell als möglich!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen